Pink Floyd – The Endless River

Immer am Puls der Zeit, habe ich nun in das brandaktuelle Pink Floyd Album von 2014 reingehört… Entstanden ist das Material hauptsächlich bei den Aufnahmen zum 1994er Division Bell, kein schlechtes Album, weshalb ich dessen „Outtakes“ eine Chance geben wollte. Treibende Kreativkraft hinter den Songs sind Gilmour und Wright, Stammtrommler Nick Mason sowie diverse Gastmusiker sind mit von der Partie.

Musikalisch ist die Linie zwischen atmosphärisch/chillig und ausgelutscht/banal hier häufig hauchdünn und wird auch mal überschritten. Wie im Opener Things Left Unsaid, einem mäßigen Ambient-Stück mit ebenso mäßigem EBow-Spiel von David Gilmour. Dafür entschädigt das folgende It’s What We Do; deutlich interessanter und abwechslungsreicher, erinnert kurioserweise mehr an Wish You Were Here als an Division Bell.
So plätschert das Album eben sehr homogen und entspannt mit kleineren Ausreißern nach oben wie unten dahin, sehr brav, aber ohne den Biss von Ex-Mitglied Roger Waters, wie auch ohne die ganz großen Highlights. Man hat ständig das Gefühl, das alles früher schon mal gehört zu haben – von derselben Band und besser.
Die abschießende Ballade, der einzige Song mit Vocals, ist ganz schön, aber doch ein klares Stück von der Klasse eines Comfortably Numb, oder, um bei Division Bell zu bleiben, von What Do You Want From Me, Poles Apart und High Hopes entfernt.

Alles in allem ist Endless River ein ordentliches Album, speziell für den Floyd Fan, der schon alle anderen Alben hat. Sicherlich kein Must-Have, aber sehr nett eben.
Am Sound gibt es immerhin nichts auszusetzen, dieser ist transparent und bietet gute Dynamik.
Die Aufmachung als Digibook ist oberflächlich recht schick, in der Praxis aber wenig ausgeklügelt. Der Barcode Sticker an der Rückseite ist unmöglich ohne Rückstände abzubekommen und die Disc ist wegen des Schaumstoff-Spots als Halterung suboptimal zu entfernen und anzubringen:

riverdigi

6,5 / 10


Bei Amazon kaufen


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s