Retro Flash: Segatendo

Heute mit Sega Club Magazin und Nintendo Sticker-Sammelalbum.

segaten1

segaten2
Erstaunlicherweise waren beide Decoder noch enthalten. So Zeug verliert man für gewöhnlich als erstes.
segaten3
Allzu voll ist das Album nicht geworden, dazu teils unmotiviert schief eingeklebt. Der Rotfilt… äh… magische Decoder funktioniert, was aber nicht gut auf Foto festzuhalten ist – glaubt mir einfach.
segaten4
Hilf Flink dabei Prinzessin Zeldor zu retten. Für die volle Größe anklicken, dann mit Permanent Marker auf dem Bildschirm den richtigen Weg nachzeichnen…

segaten5
Nicht nur Nintendo hatte eine eigene Clubcard.
segaten6.jpg
Der Preis enthielt außerdem einen Jahresvorrat Batterien für den Game Gear, weshalb der Sega Club nach wenigen Monaten pleite ging.
segaten7
Entdecke die Vielfalt von Sega.
segaten8
Der groß angekündigte Sticker ist leider längst futsch, aber ein nettes Poster war noch enthalten.

segaten10

segaten11

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s