The (E-Book) Horror

Ich schaue hin und wieder die Liste demnächst erscheinender E-Books durch, da ich so schon häufiger auf interessante Neuerscheinungen und Wiederveröffentlichungen stieß. Heute erregte ein Buch mit dem poetischen wie feinsinnigen Titel Horror Hure meine Aufmerksamkeit – gleich mal angeklickt und schon die abstruse Beschreibung (Maschinenübersetzung?) ist unfassbar:

Über „Horror Hure“: „Horror Hure“ geht es um sieben College-Jungs, dass in einem kalten Winterabend ein Mädchen namens „Melisa“ vergewaltigen. vor der Vergewaltigung fesselten Jungs das Mädchen zu einem Baum, während Sie sie nackt machten und Müll zu ihr warfen, brannten Sie der Baum und auch das Mädchen nieder.
In letzte dreizehn Jahren eine hübsche Hure namens „Melisa“ genau mit gleichen Merkmale, dass „Melisa“ das vergewaltigte Mädchen hatte, auftauchte und mit ihrer Schönheit verführte die Männer und brachte Sie so schrecklich um. Ihr Geist lebte alle die dreizehn Jahren in diesem verbrannten Baum und der paranormale Baum war wie ein lebender Körper für sie. ihr Geist könnte mit allen Hassgefühlen von Männer, dass sie bekam, wie einer hübsche Hure ausgesehen werden und so nahm sie ihre Rache von Männer.
In der Geschichte erfahren Sie mehr wie sie gestoppt wird und was für ein Mensch die Hauptrolle der Geschichte, Detektiv „Martin“ und sein Leben ist.
Alles das scheint irgendwie unrealistisch zu sein aber die Grenze zwischen Realität und Fantasie in dieser Geschichte ist unbestimmt, Sie bestimmen wie die Geschichte bestimmen sollte!

Und für nicht einmal 4 Euro kann dieses Meisterwerk Ihnen gehören, meine Damen und Herren!
Das andere Buch des Autors, Sister Love, liest sich genauso gaga und bietet ebenfalls ein wunderhübsches selbstgezeichnetes Cover:

sisterlove

 

Apropos Cover; amüsant fand ich auch die Aufmachung der Pulp-Reihe Dr. Mystery. Die klauten einfach mal das Filmplakat vom Incredible Melting Man und bastelten sich daraus eigene Cover – auf ästhetisch äußerst ähem… eigenwillige Weise:

drmystery drmystery2

 

Neu ist so etwas nicht, schon sehr früh wurden die ganzen E-Book Stores mit massenweise Schrott geflutet. Bis heute in mein Gedächtnis eingebrannt hat sich dabei der geniale Titel „Von Bigfoot gemelkt“ (sic!). Wie viele dieser Bücher, ist auch dieses inzwischen längst wieder von der Bildfläche verschwunden, aber bei Lovelybooks konnte ich noch einen Eintrag dazu finden:

bigfoot

Vielleicht kann ja jemand dem verzweifelten zombie-soft weiterhelfen…

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s