Die Hexe / The Witch

Inhalt

1784 wurde Elondra Sharack als Hexe gebrandmarkt und gekreuzigt. Rund zweihundert Jahre später entsteigt ihr Geist dem Blackpond-See und treibt auf dem verlassenen Kirchengelände, das sich an den See anschließt, ihr Unwesen. Als eine Gruppe junger Leute unter Führung von Reverend David Thompson die halbverfallende Ruine zu einem Kinderheim umbauen will, läuft der böse Geist auf Hochtouren. Es geschieht der erste „Unfall“…


Die Hexe / The Witch weiterlesen

S.A.V.E. Anime

Nein, ich will hier nicht zur Rettung von Anime aufrufen, S.A.V.E. steht für Super Amazing Value Edition und ist die Budget-Reihe des US Anime Labels Funimation. Diese Releases sind recht importfreundlich; oft günstig genug um zollfrei zu bleiben, dazu sind viele der Blu-rays Code A und B, also auf herkömmlichen europäischen Playern abspielbar. Die DVDs sind Code 1, aber codefree Player für DVDs sind auch deutlich leichter aufzutreiben, bzw. selbst zu „hacken“. Es folgen Kurzreviews der bisher gesehenen Titel. Der Artikel wird in unregelmäßigen Abständen erweitert werden.
Für gewöhnlich ist Amazon.com am günstigsten, als Alternative empfehle ich DVD Pacific bzw. wowHD, die können preislich mit Amazon mithalten und bieten zusätzlich Bezahlung via PayPal an.

S.A.V.E. Anime weiterlesen

Roar

Inhalt

Zusammen mir ihren drei Kindern reist Madelaine nach Afrika, um dort endlich wieder mir ihrem Ehemann Hank vereint zu sein. Nach Jahren der Trennung steht die große Familien-Reunion kurz bevor. Durch eine Verknüpfung unglücklicher Umstände geschieht es jedoch, dass Hang nicht wie abgemacht am Treffpunkt erscheint. Aus diesem Grund machen sich die Neuankömmlinge alleine auf den Weg zu Hanks Ranch. Sie ahnen nicht, dass Hank schon längst nicht mehr alleine lebt. Das reine Chaos ist vorprogrammiert, als Madelaine und die Kinder sich Hanks Mitbewohnern gegenübersehen: Einer Horde von 150 Wildkatzen.


Roar weiterlesen

Remo

Inhalt

Als ein straßenkampferprobter New Yorker Cop (Fred Ward) nach einem seltsamen Überfall wieder zu Bewusstsein kommt, fängt für ihn ein neues Leben an: Er hat ein neues Gesicht – und eine neue Identität! Und das alles für seinen neuen Job: Verbrecherjäger Nummer eins bei einer streng geheimen Organisation. Nun muss Remo gegen die dicken Fische ran. Doch bevor er richtig zuschlagen kann, geht er noch bei Chiun, dem koreanischen Altmeister der Selbstverteidigung (Joel Grey) in die Lehre. Er lernt, wie man Kugelfeuer ausweichen und seinen Körper als tödliche Waffe einsetzen kann. Aus ihm wird Remo, die ultimative Kampfmaschine – unbewaffnet und gefährlich…


Remo weiterlesen

I’m Not There

Blu-ray

Hier ist er nicht zu finden, und dann doch irgendwie… Teils ähnlich surreal wie so mancher seiner Songs, speziell in der Mitte-60er-Phase, versucht dieser Film, Leben und Werk Bob Dylans zu fassen. Eine Reise durch seine Biographie, versetzt mit Musikclips bzw. Songdeutungen (Mal mehr, mal weniger gelungen. Ballad of a Thin Man fand ich doch enttäuschend uninspiriert), dabei wird er je nach Lebensabschnitt von anderen Darstellern verkörpert (mit dabei Größen wie Christian Bale und Cate Blanchett).
Indem die Handlung chronologisch durcheinandergewürfelt wird, tut man sich zusätzlich nicht gerade einen Gefallen, wenn man nicht viel Ahnung von Dylan hat, ist der Film auch so schon über weite Strecken kryptisch und schwer genießbar. Ich würde raten, vorher wenigstens den Wikipedia Artikel komplett zu lesen – noch besser: dieses Reclam Büchlein, oder die Doku von Scorsese.
Nicht falsch verstehen: I’m Not There ist durchaus lohnenswert und interessant, verlangt dem Zuschauer aber einiges an Vorwissen und Aufgeschlossenheit ab.

I’m Not There weiterlesen

DVD / Blu-ray Reviews, etc.