Schlagwort-Archive: trash

Fortress

Inhalt

Merika in ferner Zukunft (2017). Wegen Überbevölkerung und Ressourcenknappheit ist nur mehr ein Kind pro Paar erlaubt. John Brennick (Christopher Lambert) und seiner Schwangeren Frau Karen (Loryn Locklin) bleibt also nur die Flucht nach Mexiko(!), wenn sie ihr Kind nicht verlieren wollen. Die Flucht misslingt jedoch. John wird direkt gefasst, während Karen entkommt, aber später aufgespürt und in dasselbe Gefängnis wie John gebracht wird; das private High-Tech Gefängnis Fortress.
Der Direktor entpuppt sich als voyeuristischer und sadistischer Fieserich (Gibt es eigentlich einen Gefängnisfilm, in dem der Direktor kein Arsch ist?), der selbst vor psychedelischer Mindfuck-Folter, festgebunden an einer Schleudermaschine, nicht zurückschreckt – zudem hat er auch noch ein Auge auf Johns Frau geworfen. Die Zeit wird knapp. Kann John das Unmögliche schaffen und seine holde Maid retten, um mit ihr zu fliehen?


Fortress weiterlesen

Die Herrscherin des Bösen

Inhalt

Der Autor Edmund Blackstone (Jonathan „Barnabas“ Frid) hat gerade einige Freunde und Bekannte zu Gast auf seinem Anwesen, als plötzlich drei seltsame Gestalten auftauchen: Ein kleinwüchsiger Franzose mit Make-up, schlechtem Modegeschmack und hochgepitchter Stimme. Ein stummer und entstellter schwarzer Riese mit ebenso exquisitem Kleidungsstil. Und ein sexy Vamp. Die drei terrorisieren die Anwesenden und starten ihre Funny Games Light, unter anderem mit einem gar grauenhaften Wettrennen rund um das Haus – der Verlierer stirbt.


Die Herrscherin des Bösen weiterlesen

Die Mächte des Lichts

Inhalt

Um seine Macht weiter zu stärken, muss der böse Herrscher Traigon nur seinen Erstgeborenen opfern. Dieser entpuppt sich jedoch als weiblich und in zweifacher Ausführung vorhanden. Die Mutter versucht mit den Zwillingen zu fliehen, wird aber aufgespürt und getötet. Kurz bevor sich Traigon seiner Töchter annehmen kann, funkt der Zauberer Krona dazwischen. Traigon wird vorerst aufgehalten, die Mädchen werden einem Bauern zwecks Aufzucht überlassen, zuvor verleiht Krona den beiden aber noch übernatürliche Kräfte, damit sie eines Tages dem Rabenvater auf Augenhöhe gegenübertreten können – mächtig und blond. Äußerst blond.


Die Mächte des Lichts weiterlesen

Exodus – Die Geschichte vom verzauberten Königreich

Inhalt

Die Menschheit hat sich im „Großen Krieg“ nahezu ausgelöscht und die Erde verwüstet. Nun ist die Zeit der Kreaturen der Dunkelheit unter der Führung des Dämons Haring Bagulbol (Jay-R) gekommen. Sie haben die Herrschaft übernommen und kennen nur ein Ziel: die Vernichtung der noch lebenden Menschen. Diese hausen versteckt in Siedlungen, die umgeben sind von dunkler, tödlicher Magie. An den wenigen Plätzen auf dem Planeten, an denen das Gute, die weiße Magie, vorherrscht, sind die fünf Elemente – Feuer, Erde, Wasser, Luft und der Geist des Lichtes – vereint. Deren Zusammenwirken ist nötig, um das Böse von der Erde zu vertreiben.
Der Martial Arts Kämpfer Exodus (Ramon ‘Bong’ Revilla, Jr.) scheint der Auserwählte zu sein, die menschliche Rasse zu retten. Nur widerwillig stellt er sich seiner Berufung. Er muss sich auf eine gefährliche Reise machen, um die Elemente an sich zu bringen und die Dämonen zu besiegen. Auf seinem Weg muss er sich nicht nur durch unwirtliche Landschaften kämpfen, auch die Kreaturen der Nacht stellen sich ihm in den Weg…


Exodus – Die Geschichte vom verzauberten Königreich weiterlesen

B-Movies! Classic Collection

Normalerweise meide ich solche Sets, die auf dem Cover stolz „8 Filme auf 2 DVDs“ oder Ähnliches anpreisen, aber da es hier nur jeweils zwei Filme mit deutlich unter 100 Minuten pro Disc sind, sollte das noch in Ordnung gehen. Außerdem sind einige bekanntere Namen mit von der Partie und gesehen hatte ich noch keinen der Filme. Die Neugier war also geweckt.


B-Movies! Classic Collection weiterlesen